Therapien

 

In alphabetischer Reihenfolge:

 

Biochemie nach Dr. Schüßler

Die Regenerierung des Mineralhaushaltes ist die Grundlage der Biochemie nach Dr. Schüßler und gehört mit zu den Verfahren, in denen Mangelerscheinungen im Mineralhaushalt behoben werden.

 

Gesprächsanamnese

Befragung eines Patienten zu den persönlichen Daten und Zusammenhängen, die zur Gesunderhaltung wichtig sind oder mit einer/der Erkrankung in Zusammenhang stehen könnten.

 

Homöopathie

Therapieverfahren mit verfeinerten (potenzierten) Mitteln aus Pflanzen, Mineralien, Metallen oder anderen biologischen Grundstoffen, die regulierende Selbstheilungstendenzen verstärken.

 

Klassische Einzelhomöopathie

Behandlung mit verfeinerten (potenzierten) Mitteln aus Pflanzen, Mineralien, Metallen oder anderen biologischen Grundstoffen. Hierbei kommt nur ein Mittel zur Anwendung.

 

Klassische Repertorisation

In der Homöopathie wird so der Weg bezeichnet, um das richtige Arzneimittel zu finden. Hierbei wird vom Therapeuten in einem oder mehreren Verzeichnissen bzw. Nachschlagewerken (Repertorien ) nachgesucht um die individuelle Störung so exakt wie möglich zu ermitteln.

 

Komplexhomöopathie

Homöopathie ist ein Therapieverfahren mit verfeinerten (potenzierten) Mitteln aus Pflanzen, Mineralien, Metallen oder anderen biologischen Grundstoffen, die regulierende Selbstheilungstendenzen verstärken. Die Komplexhomöopathie ist die Kombination von mehreren Mitteln, die zu einem Mittel zusammen gefasst sind.

 

Massage

Lösen von Muskel- und Gewebsblockaden. Die Wirkungen einer klassischen Massage sind vielfältig:

    * Entspannung und Belebung der Muskeln

    * Durchblutungsverbesserung

    * Lymphfluß wird gefördert

    * verbindende Gelenkgewebe werden gedehnt

    * Linderung von Stress und Anspannung

 

Schröpfen (unblutiges)

Schröpfen ist eine uralte Therapieform. Sie funktioniert nach dem Prinzip der Ableitung von Krankheitsstoffen. Es gibt folgende Technik: Durch das Aufsetzen von Schröpfköpfen, bei denen man durch Luft abpumpen eine Saugwirkung erzielt. Diese Methode beeinflusst über Reflexzonen innere Organe. Durch Verschieben der Saugköpfe lässt sich zudem eine Massagewirkung und ein Anregen des Lymphflusses erreichen, die sog. Schröpfkopfmassage.

 

 

  Ferne

 

  Nähe

 

Die 7 Botschaften unserer Seele

ICH BIN, was ich erlebe

Ich erlebe, was ich denke

Ich denke, was ich fühle

Ich fühle, was ich glaube

Ich glaube, was ich will

Ich will, was ich liebe

Ich liebe, was ICH BIN

Der erste Termin

Gewöhnlich hat ein erster Besuch folgenden Ablauf:

A n a m n e s e

Erstgespräch über die Krankheitsgeschichte, Dauer ca. 90 Minuten

 

D i a g n o s e

Ggfs. Klärung von mitgebrachten Befunden

Körperliche Untersuchung

 

W a h l   d e r

T h e r a p i e f o r m e n

 

A u f s t e l l e n   e i n e s

B e h a n d l u n g s z e i t- p l a n s

 

E r s t e

B e h a n d l u n g

 

Kontakt

Naturheilpraxis.


Rauni R. Pfeifer

Heilpraktikerin

Vogelsbergstraße 2

61137 Schöneck - Oberdorfelden

 

E-Mail:

info[at]rauni-pfeifer.de



Telefon: 06187 - 99 07 12